Werkstatt der Kinderphilosophie - Philosophieren mit Kindern
Werkstatt der Kinderphilosophie -Philosophieren mit Kindern  

Werkstatt der Kinderphilosophie

Kinderphilosophie

Die Werkstatt der Kinderphilosophie ist ein offenes Netzwerk.

 

Hauptaugenmerk liegt auf der Anerkennung und Belebung der

Kinderrechte und der eigenen Kultur von Kindern durch die Methode des Philosophierens mit Kindern.

 

Kinderphilosophie ist dabei

  • Methode/Didaktik
  • kindzentrierte Haltung
  • philosophische Fragestellung

 

Kinderkultur

Kinderkultur meint die freie Äußerung eines Kindes, seine Persönlichkeit auszudrücken und selbstschaffend und künstlerisch tätig zu sein

(Verena Marke).

 

  • Beim Philosophieren mit Kindern drücken Kinder ihre Persönlichkeit in Worten, Gedanken und Kunstwerken aus.
  • Sie begegnen einander im Dialog und tauschen sich untereinander zwischen unterschiedlichen Kulturen aus.
  • Die Belebung der Kinderkultur mit ihrer eigenen Weltanschauung und -aneignung, Kommunikation, Kunst, Denkart und Wertvorstellung ist dabei Kern des Philosophierens mit Kindern.

 

Kinderrecht

Das Kinderrecht sich kulturell und künstlerisch auszudrücken, ist u.a. in Artikel 31 (2) der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten (UN-KRK, 1989).

 

[...] Die Ver­tragsstaaten achten und fördern das Recht des Kindes auf volle Beteili­gung am kul­turellen und kün­st­lerischen Leben und fördern die Bere­it­stel­lung geeigneter und gle­icher Möglichkeiten für die kul­turelle und kün­st­lerische Betä­ti­gung sowie für aktive Erhol­ung und Freizeitbeschäftigung.

 

 

Kinderphilosophie ist Ausdruck der Kinderkultur und somit auch ein Kinderrecht!

Weißt du wie viel Sterne stehen?

Und wohin die Flüsse gehen?

 

Sag warum der Regen fällt?

Wo ist das Ende dieser Welt?
Was war hier vor tausend Jahren?

Warum können Räder fahren?

 

 

Sind Wolken schneller als der Wind?

So viele Fragen hat ein Kind....

 

 

 

(Udo Jürgens, 1979)

Bildquelle: "Maria Hädrich"/ www.jugenfotos.de

 

Werkstatt der Kinderphilosophie vereint die kultur- und kunstschaffende Initiativen rund um das Philosophieren mit Kindern in Deutschland und der Welt.

 

Werkstatt der Kinderphilosophie verbindet Elemente aus unterschiedlichen Disziplinen und schafft ein Netzwerk für Kooperation und Austausch.

 

Werkstatt der Kinderphilosophie versteht sich als Koordinierungsstelle für weitere Praxisprojekte* und Materialsammlungen im Bereich Philosophieren mit Kindern.

 

Werkstatt der Kinderphilosophie verbindet Theorie und Praxis und hält den Kontakt zur Wissenschaft.

 

 

*Ein Praxisprojekt (08/15-07/16) zum Philosophieren mit Kindern wird gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung: "Kleine Denker und ihre Lebenswelt: Mit Kitakindern über Gefühle philosophieren.

"http://www.diekleinendenker.de/blog/?p=1856

Werkstatt der Kinderphilosophie ist ein offenes Netzwerk, das sich über jegliches Interesse aus allen Bereichen dieser Welt freut.

Bildquelle: "Verena Marke" (Graz, Österreich)

Hier finden Sie uns

Werkstatt der Kinderphilosophie
Philosophieren mit Kindern

Kontakt

Werkstatt der Kinderphilosophie

Lortzingstr. 91

50354 Hürth

 

Telefon:

02233-7063037

info@werkstatt-der-kinderphilosophie.de

 

oder nutzen Sie unser Kontakt- und Anmeldeformular:

Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [463.0 KB]

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Montag: 09-18 Uhr

Dienstag: 09-18 Uhr

Mittwoch: Projekttag

Donnerstag: Projekttag

Freitag: 09-12 Uhr

Programm 2015/2016

Kurse 2016.pdf
PDF-Dokument [446.9 KB]

Philosophieren mit Kindern an Kitas und Grundschulen:

 

01.08.2015 - 31.07.2016
Kita Fidibus Berlin-Reinickendorf (LebensWelt gGmbH)

 

01.04.2016 - 30.09.2018

Forschungsprojekt FH Potsdam

 

(auf Anfrage Workshops oder

Betreuung einer Projektwoche

in Kitas/Schulen/Museen)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werkstatt der Kinderphilosophie